[Lpi-de] AW: [Lpi-de] Stand der Gründung - mir geht es gut ;-)

Reiner Brandt brandt at signet.de
Fri Feb 28 11:58:34 EST 2003


On 28.02.2003 13:54, Reiner Brandt wrote:
[...]
> -          der Linux-Verband hat großes Interesse sehr stark mit uns
zu
> kooperieren und sich bei uns auch mit zu beteiligen
> (was ich persönlich ziemlich gut finde)

Es steht dringendst eine Entscheidung bezüglich LinuxTag an. Abzuklären
ist, ob LPI als GmbH zum .org-Bereich zugelassen wird und ob überhaupt
noch .org-Plätze frei sind (wahrscheinlich nicht). Alternative wäre über
LIVE einen kostengünstigen (Live-Spezialabkommen: halbe Fläche) Stand zu
mieten. Letzteres wäre zu überlegen, da wir damit Live unterstützen und
wir in Kooperation mit LinuxTag e.V. LPI-Prüfungen anbieten wollten.
(Einen Stand im .org Bereich erbetteln und dann auf der Messe Kohle
machen passt nicht so recht.)


>>Ich finde wir sollten auf dem LinuxTag vertreten sein. Auf JEDEN FALL!
>>Auch Prüfungen sollten wir arrangieren. Art und Weise hängt vom
>>Gründungsfortschritt ab
>>Willst du oder soll ich der Frau Gold eine e-mail schicken.

Unsere Entscheidung musste vor einer Woche gefällt worden sein. Ich
bitte um schnelles Kommentieren/Handeln.

[...]
> -          Gespräche mit Amerika haben gezeigt, dass abschließende
> persönliche Gespräche auf der Cebit geführt werden müssen, um dann die
> Gründung (und deren Unsicherheiten) zu klären und abzuschließen.
Gespräche mit wem? Mit Partnern? Mit LPI? Mit deutschen Helfern?
>>mit Evan L. und Wilma S. 

[...]
> -          Wer kann mir mal ein kurzen Abriss geben (vielleicht
Torsten)
> wie LPI auf der Cebit auftreten will. Hätte da ein paar Wünsche,
> Anregungen und Möglichkeiten.
> 
> -          Sollen LPI Tests auf der Cebit durchgeführt werden?

siehe letzte Pressemitteilung (ging wegen Übersetzung über die Liste),
Wiki-Einträge und Mailinglisten-Beiträge

Wünsche, Anregungen und Möglichkeiten immer sofort auf die Mailingliste.
(Die Zeit zur CeBIT wird knapp.)

Reiner, wirst Du auch zur CeBIT kommen? Wenn ja, wann? (=> Eintrag in
Wiki)
>>Ja, ich denke mind. 3-4 Tage
>>ich kann gegen geringes Entgelt für eine komplette Testumgebung mit 20
>>Prüfungsrechnern (Prometric) auf der Cebit sorgen. Wie sieht das mit
dem >>Testsponsoring aus. Habt Ihr schon etwas angemietet? Ich kann da
leider >>nichts oder nur weniges aus deinen letzten e-mails erkennen.

Gibt es Gründungsinfos für den LPI-Vortrag auf der Open Source
Conference?
>>Ja, ich würde gerne mit Wilma auf der Cebit eine Pressemitteilung und
>>Vortrag planen. Ich kann auch gerne Teile oder den ganzen Open Source
>>Vortrag planen, verfassen bzw. auch halten. 

Gruß,
Torsten
>> Gruß, Reiner

PS




More information about the lpi-de mailing list