LPI-News Deutsch - März 2002

Zane Wickham wickham at nocharge.com
Mon Apr 1 17:13:16 EST 2002


I don't know how I ended up receiving Deutsch LPHNews but if I could be switched to an English service I would comprehend the information. Any help is appreciated. Danke, Zane

> Torsten Scheck <torsten.scheck at gmx.de> LPI Discuss <lpi-discuss at lpi.org> LPI-News Deutsch - März 2002Reply-To: lpi-discuss at lpi.org
>Date: Sat, 30 Mar 2002 12:21:34 +0100
>
>Hallo und willkommen zu den LPI-Nachrichten vom März 2002.
>
>_________________________________________________________
>Inhalt:
>
>1. Neuer LPI-Aufsichtsrat
>2. CeBIT in Hannover
>3. LPI-Europe
>4. Tipps für das Ablegen der Prüfung
>5. Freiwilliger des Monats: Dimitrios Bogiatzoules
>6. LPI bietet Sair LCAs die Gelegenheit, LPIC-1 zu werden
>_________________________________________________________
>
>
>1. LPI wählte auf der jährlichen Versammlung den neuen
>    Aufsichtsrat
>
>Der neue Aufsichtsrat von LPI:
>
>  Chuck Mead
>  Evan Liebovitch
>  Gen Narui
>  Jared Buckley
>  Kara Pritchard
>  Jim Lacey
>  Jon 'maddog' Hall
>
>Tom Peters aus Amsterdam verließ nach zweieinhalb Jahren den
>Aufsichtsrat. Tom war ganz vom Anfang an einer der Leiter
>von LPI, und wir werden ihn vermissen. Er verspricht, in
>Kontakt zu bleiben, aber er sagt, dass er etwas Entspannung
>nach der hektischen Zeit bei LPI braucht.
>
>Wir sind höchst zufrieden, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass
>Jon 'maddog' Hall Tom im Aufsichtsrat ersetzen wird, und
>freuen uns darauf, mit ihm von nun an zusammenzuarbeiten.
>Willkommen an Bord, maddog.
>
>
>2. LPI auf der CeBIT
>
>Hannover war kalt und feucht, innerhalb der 27 Gebäuden
>jedoch, war es warm und geschäftig, und dort waren
>Aussteller von der ganzen Welt, die an der größten IT-Messe
>der Welt teilnahmen. LPI hatte einen Stand, und wir sprachen
>mit vielen Leuten über LPI und über Linux im allgemeinen.
>IBM und Mandrake unterstützten uns, so dass wir
>kostengünstige Prüfungen vor Ort anbieten konnten. Es kamen
>aus ganz Europa Leute, um die LPI Prüfung 101 abzulegen.
>
>
>3. LPI in Europa
>
>Auf der CeBIT versuchten wir eine Arbeitsgruppe
>zusammenzustellen, um LPI in Europa zu fördern.  Es fand
>eine Besprechung mit Interessenten aus ganz Europa statt,
>und eine Mailingliste zur Koordinierung der europäischen
>Belange wurde eingerichtet.  Der Vorsitzende der
>Arbeitsgruppe ist Peer Heinlein und der zweite Vorsitzende
>ist Torsten Scheck.  Wenn Sie in der Arbeitsgruppe
>LPI-Europe mitarbeiten möchten, lass Sie es uns bitte
>wissen: info at lpi.org
>
>
>4. Tipps für das Ablegen der Prüfung
>
>Die folgenden Tipps sind allgemeine Anregungen zur
>Vorbereitung auf die Prüfung.
>
>a. Seien Sie entspannt und gut ausgeruht, lernen Sie den
>    Stoff im voraus. Lesen Sie die Lernziele der LPI Prüfungen
>    hier nach:
>    http://www.lpi.org/p-index.html
>
>b. Bewahren Sie eine positive Einstellung.
>
>c. Lesen Sie alle Prüfungsanweisungen bevor Sie beginnen, und
>    lesen Sie jede einzelne Frage vollständig, bevor Sie
>    antworten.
>
>d. Konzentrieren Sie sich zu jedem Zeitpunkt nur auf eine
>    Frage. Keine Panik. Falls Sie einen Blackout haben, gehen
>    Sie ruhig zur nächsten Frage über.
>
>e. Stellen Sie sicher, dass Sie wissen, wo sich das
>    Prüfungszentrum befindet. Nehmen Sie die Adresse mit.
>    Kommen Sie ein paar Minuten zu früh, damit Sie ruhig und
>    startbereit sind.
>    http://www.vue.com/lpi
>
>
>5. Freiwilliger des Monats: Dimitrios Bogiatzoules (aka Taki)
>
>Taki hat viel Arbeit in den deutschen Internetauftritt von
>LPI investiert, und kümmert sich, so oft er kann, um die
>Aktualisierung. Er war bisher eine sehr große Hilfe bei
>dieser Aufgabe.
>
>Taki wurde in Deutschland geboren und bekam 1982 seinen
>ersten Computer (ein Sinclair/Timex ZX 81), und seitdem
>haben ihn diese Maschinen immer umgeben (Sinclair Spectrum,
>Atari Mega ST, AMD 386/DX40, alpha XL233 ....).  Er sagt von
>sich selbst: "Ich benutze Linux hauptsächlich auf allen
>möglichen Servern seit 1995, als ich meine erste Slackware
>installierte. Zur Zeit bin ich Angestellter bei der
>"Deutsche Telekom AG".  Als Elektrotechnikmeister bin ich
>verantwortlich für etwa 20 Techniker, die
>standleitungsbasierte Produkte bauen und betreiben.
>
>Ich begann mit der LPI-Zertifizierung im September 2000 (1A
>Beta) und schloss meinen LPIC-2 im Oktober 2001 erfolgreich
>ab. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, der Linux Gemeinde
>etwas zurückzugeben, und fand ich meinen Platz bei LPI, und
>begann im November 2001 mit der Übersetzungsarbeit.
>
>Last but not least: Ich bin verheiratet (Hi Suzy!) und habe
>drei reizende Kinder (Iris, 8; Moritz, 5 und Kilian, 3 Jahre
>alt), die mit Linux aufwachsen werden!"
>
>Vielen Dank, Taki, für Deinen beständigen Einsatz für LPI.
>
>
>6. Sair LCAs können mit nur einer Level1-Prüfung LPIC-1 werden
>
>Wie bereits in den LPI-Nachrichten letzten Monats erwähnt,
>bietet LPI Sair LCAs die Gelegenheit geboten, LPIC-1 zu
>werden, indem sie nur eine LPI Level1-Prüfung (entweder 101
>oder 102) bestehen müssen. Falls ein Sair LCA LPIC-2 werden
>möchte, wird LPI die Voraussetzung einer
>LPI-Level1-Zertifizierung erlassen.
>
>Bitte melden Sie sich, falls Sie an diesem Angebot
>teilnehmen möchten.
>
>
>Falls Sie Fragen oder Anregungen haben, melden Sie sich
>bitte.
>
>   info at lpi.org
>
>Wilma Silbermann
>Executive Assistant
>wilma at lpi.org
>905 874 4822
>
>ins Deutsche übersetzt von Torsten Scheck
><torsten.scheck at gmx.de>
>
>
>_______________________________________________
>Lpi-discuss mailing list
>Lpi-discuss at lpi.org
>http://lpi.org/mailman/listinfo/lpi-discuss




------------------------------------------------------------
NoCharge.Com The premiere provider of Free Internet Access
For more information please go to http://www.nocharge.com


---------------------------------------------------------------------
Express yourself with a super cool email address from BigMailBox.com.
Hundreds of choices. It's free!
http://www.bigmailbox.com
---------------------------------------------------------------------



More information about the lpi-discuss mailing list