[LPI Central Europe - Nachrichten] LPI verkündet Preise für Freiwillige und Community Initiativen

Klaus Behrla | LPI e.V. behrla at lpi-german.de
Do Jul 22 10:01:46 EDT 2010


Pressemitteilung des Linux Professional Institute (LPI) vom Mittwoch, 
21.07.2010

-----------------------------------------------------------------------------------------
LPI verkündet Preise für Freiwillige und Community Initiativen
-----------------------------------------------------------------------------------------

(Sacramento, CA, USA – 21. Juli 2010) -- Das Linux Professional Institute 
(LPI), weltweit führender Anbieter von Linux Zertifizierungen 
(http://www.lpi.org), gab mehrere Initiativen für seine Community Mitglieder 
bekannt: darunter LPIMall.com (http://www.lpimall.com) – ein Webstore für LPI 
Fanartikel für Linux Professionals, eine Umfrage unter LPI Alumni, sowie 
Preise für freiwilliger Helfer, die weltweit die LPI Prüfungsentwicklung 
unterstützen.

„Das LPI arbeitet weiterhin erfolgreich mit Führungskräften der IT Branche 
zusammen, besonders durch gemeinsame Aktivitäten mit anderen Anbietern von 
Zertifizierungen und zum Nutzen der Prüfungskandidaten. Außerdem geben wir uns 
große Mühe die breite Masse der Linux Professionals zu erreichen und Feedback 
zu neuen Serviceleistungen zu erhalten, die das LPI einzelnen 
Prüfungskandidaten sowie Inhabern von LPI Zertifizierungen bieten könnte, “ 
sagte Jim Lacey, Präsident und CEO des LPI. Mr. Lacy erklärte, der Webstore 
für LPI Fanartikel sei eine Initiative gewesen, für die Linux Professionals, 
bei einer Umfrage im letzen Jahr, ihr Interesse geäußert hätten. 

LPIMall.com bietet eine Auswahl an LPI Fanartikeln wie T-Shirts, Baseball 
Caps, Mousepads, Visitenkartenetuis und den allseits beliebten LPI 
Stoffpinguin: http://www.lpimall.com/all-products/tux-stuffed-avenger-
penguintm.html
Aktuell steht LPIMall.com wegen der hohen Transportkosten nur Kunden in 
Nordamerika zur Verfügung. Das LPI plant jedoch die Produktpalette zu 
erweitern und den Vertrieb der Artikel auch auf andere Kontinente auszuweiten. 
Kürzlich stellte das LPI seinen Alumni in Nordamerika den Online Shop vor und 
die ersten zehn Kunden erhielten einen Gutschein für eine kostenlose LPI 
Prüfung. Eine vollständige Liste der Gewinner finden Sie hier: 
http://www.lpi.org/eng/about_lpi/upcoming_events/volunteer_and_community_awards/#mallprize

Desweiteren wurden LPI Alumni eingeladen an einer Umfrage über potentielle 
Initiativen teilzunehmen, die IT Professionals unterstützt eine lebenslange 
Karriere im Bereich Open Source und Linux Technologie zu verfolgen. Die 
Teilnehmer wurden gebeten ihren Namen für eine Verlosung eines LPI 
Prüfungsgutscheins zu übermitteln und Christel Powell aus Danville in Illinois 
ist der glückliche Gewinner.

Darüber hinaus erhalten die Teilnehmer, der kürzlich für die LPIC-3 Prüfung 
zum Thema Hochverfügbarkeit und Virtualisierung (LPI-304) durchgeführten Job 
Task Analysis, einen Preis. Weltweit gaben LPI Alumni ihr Feedback zu den 
notwendigen Anforderungen für ein solches Prüfungsprogramm indem sie an der 
LPI Job Task Analysis Umfrage teilnahmen, ein besonders wichtiger Teil der LPI 
Prüfungsentwicklung: 
http://www.lpi.org/eng/certification/exam_development_process/job_task_analysis 
Die Gewinner dieser Auszeichnungen werden Geschenkzertifizierungen erhalten. 
Sie kommen aus folgenden Ländern: Österreich, Brasilien, Kanada, Deutschland, 
Hong Kong, Italien, den Niederlanden, Peru, Südafrika, der Schweiz, und den 
Vereinigten Staaten. Eine vollständige Liste der Gewinner der JTA Umfrage 
finden Sie hier: 
http://www.lpi.org/eng/about_lpi/upcoming_events/volunteer_and_community_awards/#304jta

Über Linux Professional Institute:

Das Linux Professional Institute (LPI) entwickelt professionelle 
Zertifizierungen für das Betriebssystem Linux, unabhängig von 
Softwareherstellern und Schulungsanbietern und wurde im Jahre 1999 durch die 
Linux-Gemeinschaft etabliert. LPIC-Zertifizierungen haben sich zu einem 
Standard in der Qualifikation von Administratoren und System-Ingenieuren im 
Linux Umfeld entwickelt. Das LPI hat weltweit seit der Einführung der LPI 
Zertifizierung über 250.000 Prüfungen und über 85.000 Zertifizierungen 
ausgeliefert. Das mehrstufige Prüfungsprogramm wird weltweit durch die 
Testzentren von Pearson VUE und Prometric verwaltet. Die finanziellen 
Hauptsponsoren des LPI sind die Platin-Sponsoren IBM, Linux Journal, Linux 
Magazine, Novell, SGI und TurboLinux sowie die Gold-Sponsoren HP und IDG. 

Medienkontakt LPI Inc.:

Scott Lamberton
Director of Communications
Linux Professional Institute
http://www.lpi.org
slamberton at lpi.org
+1-905-269-0862


More information about the Medienkontakte mailing list